KrautBox

Gewürze mit Liebe vom Niederrhein

Quiche mit grünem Spargel

Zutaten für eine Quiche (28cm)

Teig
250g Mehl
100g Butter
100g Sauerrahm
1 Prise Salz

Belag
1 kg grüner Spargel
3 Frühlingszwiebeln
10 Kirschtomaten
100g Schinkenwürfel
3 Eier
200g Sahne
150g geriebener Käse
2 EL Suppen Jedöns
Salz, Pfeffer

Also, für die schlanke Linie wird dat janze hier jetzt nix. Aber fangen wir erstmal mit dem Teig an:

Dat Mehl mit der Butter und dem Sauerrahm plus 1 Prise Salz zu einem Teig verkneten und dann etwa 30 Minuten kalt stellen.

Die 30 Minuten kannst jetzt aktiv nutzen und den grünen Spargel in etwa 4 cm lange Stückchen schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Dann rausnehmen und jut abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln tust du schön in janz feine Ringe schneiden und zusammen mit den Schinkenwürfel kurz in der Pfanne anbraten. Den Spargel kannste zum Schluss dazugeben und kurz mitbraten.

Die Eier mit der Sahne, dem Käse, den Suppen Jedöns und etwas Salz und Pfeffer verrühren und den Inhalt der Pfanne (sprich Frühlingszwiebeln, Spargel und Schinken) dazugeben und unterheben.

Jetzt den Teig aus der Kälte hohlen und dünn ausrollen und in eine eingefettete ∅28cm Springform (∅28cm) legen. Dann die ganze Masse reinkippen und in die Kirchtomaten in einem frei gewählten Muster verteilen und leicht in die Masse drücken.
Dann das janze bei 180 Grad für 50-60 Minuten backen – Fertig!

Überflüssige Bemerkung am Ende: Ohne den Schinken is et auch für Vegetarier geeignet.

Lass es dir schmecken!

Rezept als .pdf zum donwload

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 KrautBox

Thema von Anders Norén